Trainings-Camps am 13.06.20

3. Camp-Doppelpack mit "Hitzewallungen"

Während sich das Wetter beim Basic-Camp am heutigen Samstag noch weitestgehend bedeckt zeigte, sah es beim anschließenden Power-Camp ganz anders aus. Pünktlich auf die Minute riß der Himmel auf und ließ die Sonne mit voller Wucht auf den Platz knallen, um damit für hochsommerliche Temperaturen sorgen. 

Für die Teilnehmer des Basic-Camp ging es heute in erster Linie um das Parieren flacher Bälle, welches an mehreren Station und in unterschiedlicher Weise geübt wurde. Wie immer gab es zu Beginn diverse Aufwärm- und Kennlernspiele so wie spielerische Koordinations- und Kognitiv-Übungen. Als kleine “Abschluss-Challenge” versammelten sich die 11 Keeper dann vor dem großen Tor zum beliebten “Lattenschießen” bzw. “Lattenwerfen”.

Beim Power-Camp ging es für die 12 Goalies  inhaltlich ein wenig gemischter zu. Nach einer ersten Fußball-Tennis-Einheit mit verschiedenen Spielvarianten zum Aufwärmen, hatten die Trainer 3 verschiedenen Übungsstationen  aufgebaut, bei denen jeweils 20 Minuten lang eine spezielle Torwarttechnik trainiert werden sollte. Da die Hitze den Kids doch recht zusetzte, wurde vom TSV Ristedt kurzerhand der Rasensprenger angestellt, um zwischendurch für eine wenig “Abkühlung” zu sorgen. Als Abschluss-Spiel hatten sich die Keeper eine erneute Runde Fußball-Tennis gewünscht, bei dem aber diesmal auch die Trainer mit von der Partie waren.

Auch für den nächsten Termin am Samstag, den 27. Juni sind nur noch wenige Plätze verfügbar. Wer gerne mit dabei sein möchte, sollte sich – wie immer – unbedingt beeilen!

BASIC-CAMP

POWER-CAMP

Trainings-Camps am 13.06.20