POWER-CAMP am 12.09.

POWER-CAMP in Ristedt - buntes Treiben

Nachdem wir am 5.9. das Power-Camp in Hasbergen leider ausfallen lassen mussten, ging es eine Woche später wieder in Ristedt weiter. 

Anders als vor 14 Tagen präsentierte sich das Wetter am 12.09. diesmal recht ordentlich. Bei spätsommerlichen 18 Grad erwarteten die Junior-Keeper ein buntes Potpourri verschiedener Trainingsübungen. 

Zum Aufwärmen durften die Kids zunächst Ihre Geschicklichkeit im Umgang mit dem Ball ausprobieren, während anschließend wieder der “Smash-Rebounder” zum Einsatz kam. Im Anschluss folgte ein kleines “Zirkeltraining” mit Wettkampf-Komponente zum Thema “Reaktion und Koordination”. Dabei galt es immer zu zweit verschiedene Stationen zu absolvieren und dabei möglichst viele Punkte zu sammeln. Es ging allerdings nicht darum, am Ende mit den meisten Punkten als Sieger hervorzugehen. Vielmehr wurden 2 komplette Durchgänge absolviert, um anhand der jeweils persönlich gesammelten Punkte mögliche Rückschlüsse auf die persönlichen Stärken, Schwächen und Steigerungen ziehen zu können.  

Im zweiten Teil wurden dann wieder klassischen Torwarttechniken geübt – ebenfalls gruppen- bzw. stationsweise, wie z.B. das Parieren halbhoher Bälle oder die Raumverteidigung. 

Am Ende mussten die Jung-Goalies dann noch ein Mal alle Kräfte mobilisieren, um beim beliebten “Hütchen-Schnappen” optimale Reaktion zeigen zu können. 

POWER-CAMP am 12.09.